Home / Mode News / Trends / Das Karohemd

Das Karohemd

KarohemdDas Karohemd ist ein absoluter Klassiker unter den Herrenhemden. Obwohl es in der Herrenmode fast jedes Jahr eine große Rolle spielt, wirkt es nicht langweilig. In den frühen 90er Jahren galt das Karohemd als unkonventionelle Pflichtbekleidung. Es emanzipierte sich vom Waldarbeiter-Image und wurde immer öfter auf den Laufstegen gezeigt. Das robuste karierte Hemd entwickelte sich immer mehr zum salonfähigen Oberteil. Es tauchte Anfang der 90er Jahre immer mehr auch in Musikvideos von bekannten Künstlern, wie zum Beispiel Nirvana auf und wurde so populär. Damit verlor es seinen leicht angestaubten Ruf und wurde auch von modebegeisterten Männern zur Jeans oder Chino kombiniert. Das klassische Karohemd in blau oder rot bekam in den letzten Jahren durch weitere, zum Teil grellere Farben, einen neuen Look. Ob lässig, sportlich oder elegant und vornehm, kurzärmelig oder langärmelig, aus Baumwolle oder Leinen- das Karohemd zeigt sich wandelbar. Auffällige Farbmixturen und Kontraste sind momentan sehr angesagt.

Wie die aktuellen Herbstkollektionen in den Läden oder Onlineshops zeigen, wird auch diesen Herbst der trendbewusste Mann nicht an diesem Hemd vorbei kommen. Vor allem Modelle in Braun- oder Orangetönen sind im Herbst gefragt. Für kühlere Tage gibt es die Hemden auch in warmem Flanell. Um es feiner zu stylen, zum Beispiel für einen lockeren Gesellschaftsabend, kann man es zu einem Sakko oder Blazer tragen.

Kaufen können sie aktuelle Modelle für den Herbst zum Beispiel bei Mexx oder Zalando!

Über preiswertkaufen

Hinterlasse eine Nachricht

Scroll To Top