Home / Mode News / Trends / Herbsttrends sommerlich kombinieren

Herbsttrends sommerlich kombinieren

Der August kann ein zweischneidiges Schwert sein. Auf der einen Seite freut man sich über das warme Wetter, da man endlich wieder seine leichten Sommerkleider, gemusterten Maxikleider und trendige Shorts aus dem Kleiderschrank hervorholen kann. Auf der anderen Seite wird man aber auch schon mit der neuen Herbstmode konfrontiert. Viele fragen sich, ob man jetzt schon Trends für die nächste Saison kaufen soll, oder doch lieber noch wartet bis es kühler wird. Und wenn man sich jetzt schon einige Trendteile zulegt, wie kann man diese dann mit seiner Sommermode kombinieren? Zum Glück lassen sich aber viele der kommenden Trendpieces mit der aktuellen Sommermode vereinbaren. Wir haben für Sie einige der kommenden Trends aufgegriffen und zeigen, wie man diese mit der aktuellen Mode kombinieren kann:

Trend Nr 1: Die Metallic Tasche

Wenn es um die Trends bei Taschen für die nächste Saison geht, kommt man an metallisch glänzenden Handtaschen und Clutches nicht herum. In der kommenden Saison werden sie vor allem Abends als Clutch getragen und veredeln so zum Beispiel ein schlichtes kleines Schwarzes. Bei wärmeren Temperaturen kann man sie im Sommer gut zu den hellen Farben der Sommerkleidung kombinieren. Sie können ein leichtes Sommerkleid für den Abend ausgehfein machen oder auch tagsüber dem Outfit eine gewisse Eleganz geben.

Trend Nr 2: Animal Print

In den Herbstkollektionen der Designer zeigen sich Leoprints, Schlangen- und Zebramuster auf Kleidung und Accessoires. Schon jetzt lohnt sich eine Investition in diesen Trend, da er erstens ein Dauerbrenner ist und zweitens kann man ihn gut zu schlichten Sommeroutfits kombinieren. So kann man zum Beispiel Ballerinas in Leoprint gut zu einem Pencilskirt und einem unifarbenden Top kombinieren und damit mit einem einfachen Outfit das gewisse Etwas verleihen. Aber auch zum angesagten Safari-Style passen Animal Prints hervorragend. Accessoires wie Schals, Hüte und Schuhe lassen sich zu den aktuellen Chinohosen und Shorts in Sandfarbe wunderbar kombinieren.

Trend Nr 3: Spitze

Auch bei den kühleren Temperaturen des Herbst kommt keiner an diesem Trend vorbei. Stella McCartney oder Alexander Wang zeigen in ihren aktuellen Herbstkollektionen viel Spitze. An weniger warmen Herbsttagen trägt man warme Jacken in Strick dazu.

Für den Sommer können wir diesen Trend jedoch ohne wärmende Begleiter tragen. Ob Kleider, Röcke oder Tops mit Spitzeneinsatz- dieser Trend ist an vielen Kleidungsstücken zu finden.

Über preiswertkaufen

Hinterlasse eine Nachricht

Scroll To Top