Home / Mode News / Missoni Cruise 2011

Missoni Cruise 2011

Das bekannte italienische Modehaus Missoni, welches vor allem für seinen farbenfrohen Strick bekannt ist, zeigt sich in seiner Missoni Cruise Collection 2011 von afrikanischen Mustern und Schnitten im Stil der 60er Jahre beeinflusst.

Gegründet wurde das Unternehmen 1953 in Gallarete (Italien) von Rosita und Ottavio Missoni. Bekannt wurde es vor allem durch seine farbenfrohen Zickzack-Muster in der Strickmode. Seit 1997 ist Angela Missoni Chefdesignerin. Sie ist die dritte Tochter des Gründer-Ehepaars.

Neben der Vielzahl verschiedener Muster wie Streifen, abstrakte Blumen oder geometrische Formen ist das Haus auch für die Verwendung einer Vielzahl von Stoffen wie Baumwolle, Leinen, Viskose und Seide bekannt. Als “strong, with lots of character and color”, beschreibt Angela Missoni ihre Entwürfe für die Cruise Collection 2011.

Und tatsächlich zeigen sich die für das Haus so bekannten Muster im afrikanischen Stil bunt und ausdrucksstark. Wahrscheinlich dachte die Designerin bei den Entwürfen für die Kollektion auch an kältere Nächte, da man neben kurzen Kleidern auch Cardigans und lange Hosen findet.

Besonders macht diese Kollektion aber vor allem die vielen Accessoires, welche perfekt zu den Outfits abgestimmt sind. Wem also ein komplettes Outfit im Ethno-Stil zu viel ist, kann auf die vielen Ketten, Ohrringe, Gürtel und Taschen im afrikanischen Stil zurückgreifen.

[ad#adsense-samll-content]

Bildquelle: wwd

Über preiswertkaufen

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht veröffetnlicht. Benötige Felder sind markiert mit *

*