Home / Mode News / Der Style von Alexa

Der Style von Alexa

Fashionfans ist sie längst ein Begriff: Alexa Chung. Geboren wurde die englische Moderatorin, Model und Londoner It-Girl 1983. Ihren Modestil kann man als Mischung von Indie und Vintage bezeichnen, wobei sie jedoch nie ihren eigenen Stil verliert. Mit 14 Jahren wurde sie vom Elite Model Management entdeckt und man sah sie schon im zarten Alter von 16 Jahren auf diversen Magazinen als Covermodel. Auch hatte sie Nebenrollen in Musikvideos von Westlife und The Streets.

In Deutschland ist sie seit einigen Jahren in diversen Modemagazinen oder Blogs zu sehen, da sich ihre Outfits oft durch ein besonderes Stilgefühl auszeichnen und von Fashionfans auf der ganzen Welt kopiert werden. Das gekonnte Mixen verschiedener Stile und das Kombinieren von Designerteilen mit Vintagestücken beschert Alexa häufig die ersten Plätze auf britischen Stilrankings und begeistert auf dem roten Teppich Modereporter. Die Farben ihrer Outfits sind meist klassisch schwarz, weiß oder blau. Oft kombiniert sie kurze Kleidchen mit derben, braunen Stiefeln oder Highwaist-Röcke zu feinen Blusen. Ein weiteres Markenzeichen ist ihr rauchiger Lidschatten, welcher ihre schönen Augen besonders hervorhebt.
Alexa`s hipper Lifestyle spiegelt sich nicht nur in ihrem Kleiderschrank wider, sondern auch in ihrem Freundeskreis. Zu ihren besten Freunden gehört das Model Agyness Deyn und ihr Freund ist Frontmann der Artic Monkeys.
Ganz untypisch für ihren It-Girl Status sieht sich Alexa als Konsumkritikerin. Vor allem Verschwendung und rücksichtslose Besitzgier ist ihr ein Dorn im Auge. Daher ist sie seit 2008 Botschafterin für Oxfam und setzt sich für fairen Handel und ethisch korrekte Modeshops ein.

http://www.arsano.de

Über preiswertkaufen

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht veröffetnlicht. Benötige Felder sind markiert mit *

*